Je schneller und komplexer der Alltag in den Unternehmen wird, je rascher und umfassender Geschäftsentscheidungen getroffen werden müssen und je individueller die Anforderungen sind, die an Auswertungen gestellt werden, desto wichtiger sind agile Lösungen und Systeme zur Datenanalyse. Aber es kommt nicht nur auf die eigentliche Intelligenz der Tools an, die eine qualitativ hochwertige Entscheidung ermöglichen, wichtig ist auch die Visualisierung der Inhalte, die interaktive und intuitive Bereitstellung der Daten, Erkenntnisse und Informationen.

Die Praxis zeigt, dass Anwender nach Lösungen wie Surface Hub verlangen, um den an sie gestellten Anforderungen gerecht zu werden. Auf dem Surface Hub lassen sich zahlreiche BI-Tools für die Datenvisualisierung und Bearbeitung ausführen. Neben Power BI, dem cloud-basierten Service von Microsoft, setzen Unternehmen zunehmend verstärkt auf Services wie SAP Digital Boardroom.

Lesenswert

SAP Digital Boardroom ist ein Führungs- und Aufsichtsrats-Dashboard, das auf SAP Cloud for Analytics basiert und Microsoft Surface Hub umfassend unterstützt. SAP Cloud for Analytics vereint Analysefunktionen in einer SaaS-Lösung und zeichnet sich durch eine „Live“-Vernetzung mit den Daten und durch vorkonfigurierte analytische Inhalte aus. Der SAP Digital Boardroom bietet also vorkonfigurierte Analysefunktionen, die von SAP bzw. SAP-Partnern zur Verfügung gestellt werden und auf die Anforderungen definierter Geschäftsbereiche oder Branchen zugschnitten sind.

BI- und Analytics Tools aus der Cloud können den Einstieg in die Datenanalyse erleichtern und haben sich in Unternehmen etabliert. In der Kombination mit Systemen wie Surface Hub lässt sich die Effizienz von Bereichsbesprechungen, Vorstandssitzungen, Abstimmungsmeetings oder die Effektivität der Überwachung und Steuerung des laufenden Betriebs mit kontextbezogenen Kennzahlen und Ad-hoc-Analysen in Echtzeit steigern. So bietet exemplarisch der SAP Digital Boardroom ein Entscheider-Cockpit basierend auf SAP Analytics Cloud und nutzt die relevanten Geschäfts(bereichs)daten aus SAP S/4HANA als zentrale, unternehmensweit verbindliche Datenquelle. Power BI, auch in Kombination mit Visio, kann ein Dashboard für die laufende Aussteuerung des Produktionsbetriebs oder für die Optimierung von Verkaufsflächen abbilden. Surface Hub sorgt für ein bekanntes Nutzererlebnis, die Konnektivität und einen sicheren Zugriff.


Der Surface Hub verbindet Hardware, Software und Services und stellt so eine Dienstleistungsinnovation dar, die viele bestehende – am Markt vorhandene – Lösungen übertrifft. Konzeptionell ist er ein Bundle für Produktivität und Interaktion, welches die Visualisierung von und das Arbeiten mit Daten ermöglicht.

Lesenswert

Surface Hub hat sich seit der Markteinführung als ein relevanter Visualisierungslayer für BI- und Analytics Tools in allen Arbeits- und Funktionsbereichen etabliert.

Sie sind an weiteren Inhalten zu Surface Hub interessiert?